Gau Ehrenmitglied "Willy" Jourdan

Aktualisiert: 21. Okt 2020

Durch die Ausbreitung durch Corona und dem Covid 19 Virus, das das jähe Ende des Schützenjahres verursachte, wurden leider größere Feiern bzw. Zusammenkünfte verhindert.

Für die Gamsjäger wurde Wilhelm A. Jourdan, genannt "Willy", für seine Verdienste im Schützenwesen noch im Februar geehrt, vor Ausbruch der Pandemie. Vielen bekannt als VÜL und Bezirksübungsleiter hat er Lehrgänge für Kurzwaffen und Sachkundeprüfungen für Sportwaffen abgehalten.

Für seinen Verein, die Gamsjäger Puchheim war er 15 Jahre lang als Sportleiter und drei Jahre als Schatzmeister tätig. So ganz nebenbei hat er über 500 Rundenwettkämpfe mit Luftpistole und Sportpistole absolviert. Mit 380 Ringen erzielte er mit der Luftpistole bei einem Rundenwettkampf seine beste Leistung.

Neben seinen Verdiensten bei den Gamsjägern ging auch eine Ära zu Ende. Nach 33 Jahren Gau-schatzmeister beendete er seine ehrenamtliche Tätigkeit am 02. Februar 2020 und wurde zum Gau-Ehrenmitglied ernannt. Der Landesschützenmeister, der Bezirksschützenmeister sowie der Gauschützenmeister nahmen vor ca. 200 Schützen die Ehrung vor.

Während seiner Zeit als Gauschatzmeister, ist beim BSSB auch das EDV-Zeitalter eingeführt worden. „Willy“ hat an 2 größeren Systemumstellungen und bei der Gestaltung der Mitgliederverwaltung mitgewirkt, den Vorgängern unseres heutigen BSSB ZMI-Systems. Als Dank für seine aufopfernde Tätigkeiten wurde ihm 2014 das

"Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Schützenbundes" verliehen.

In Anerkennung der Verdienste um das Schützenwesen verlieh ihm der BSSB dann am 05.Februar 2017 die "Große Ehrennadel".

Willy, wir sind stolz auf dich, einen so verdienten Gamsjäger unter uns zu haben!



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen